Leuchtturm in Flammen 2014 in Warnemünde

Warnemünde Leuchtturm in FlammenWarnemünde Leuchtturm in Flammen 2  
      
 

Das Jahr 2014 war noch keine 18 Stunden alt und schon hatte Warnemünde seinen ersten Höhepunkt.
Zu dem nunmehr zum 15. Mal stattfindenden Spektakel hatten sich zu besten Wetterbedingungen ca. 75 000 Zuschauer aus nah und fern eingefunden. Das Thema der Veranstaltung war in diesem Jahr: "Das Leben". So wurden denn rezitativisch und musikalisch alle
Facetten des Lebens, wie Freude, Schmerz, Trennung, Abschied und Tod, zum Ausdruck gebracht. Dabei war der Einklang von Musik, Feuerwerk und Lasershow in diesem Jahr besonders gut gelungen. Die Band "Karussell" war vor Ort und spielte zu Beginn ihren Titel "Als ich fortging". Als nach 23 Minuten die neue Jahreszahl 2014 am Leuchtturm erschien, war wieder alles vorbei.

"Nutze jeden Tag"

 

. .

20. Stromerwachen zur Saisoneröffnung vom 2. bis 4. Mai 2014

Bei Sonnenschein erstreckte sich für viele Besucher eine riesige Bummelmeile mit diverser Unterhaltung und zahlreichen Händlern von der Bahnhofsbrücke über den Alten Strom bis zum Teepott. Gleichzeitig trafen sich viele Drehorgelspieler an diesem Wochenende in Warnemünde, Am Leuchtturm konnten die Besucher ein Drehorgelorchester bewundern.

 

Eröffnung der Kreuzfahrtsaison am 5. Mai 2014 mit der Aida Bella

In diesem Jahr werden 179 Anläufe von 34 verschiedenen Kreuzfahrtschiffen erwartet. Darunter sind die "Queen Victoria", die "Seven Seas Voyager", "Norwegian Star" sowie die" Aida Bella" zu finden. 39 Mal kommt es zu Doppel- und 14 Mal zu Dreifachanläufen. Anlässlich der Anläufe finden am Passagierkai 4 Port Partys statt.

 


 

Warnemünder Woche 2014

 

Warnemünder Woche Uemgang
Warnemünder Woche Regatta
Ümgang Spielmannszug  Ümgang SpielmannszugW'münder Woche Ümgang Ümgang Spielmannszug
Regatta Warnemünder Woche Regatta
Warnemünder Woche Drachenbootrennen Warnemünder Woche Kite-Surfer
Drachenbootrennen Drachenbootrennen vor dem Start Hintergrund ein Kreuzliner
Kite-Surfer

Traditionsgemäß wurde die Warnemünder Woche mit dem "Niegen Ümgang" eröffnet. Teilnehmer waren viele Vereine, Traditionsvereine in historischen Kostümen, Chöre, zahlreiche Spielmannszüge sowie Händler und Vertreter der Tourismusbranche. Am Nachmittag kämpften elf Mannschaften im traditionellen Waschzuberrennen am Alten Strom um die Gunst von Meeresgott Neptun. Während der ganzen Woche fanden zahlreiche Sportveranstaltungen, wie umfangreiche Segelwettbewerbe, Meisterschaften der Drachenboote am Alten Strom, Wettbewerbe der Kite-Surfer sowie ein Lacrosse-Turnier am Strand statt. Für Unterhaltung wurde auf der Bummelmeile am Alten Strom und der Promenade sowie auf der Bühne am Leuchtturm und in dem Medienzelt gesorgt.

 

 

Strandkonzert am 25. und 26. Juli 2014

 

Warnemünde Open Air Warnemünde  Open Air  
     

Für tolle Stimmung bei herrlichem Wetter auf der gewaltigen Bühne am Strand sorgten: Mark Forster, Andreas Bourani, Milow, Tonbandgerät, Larsito, Marton Roudette, Bosse und zum Abschluss Revolverheld. Auch Autogramme gab es zu erhaschen.

 

 

. .

 

 

Hansesail vom 8. - 11. August 2014

 

Hansesail Warnemünde Fregatte Hansesail Warnemünde Gorch Fock Hansesail Warnemünde  
Am Passagierkai
Gorch Fock
   
Hansesail Warnemünde Hansesail Warnemünde Hansesail Warnemünde  
 
Vor der Mole
   

Vier Tage Unterhaltung der unterschiedlichsten Art und spannende Regatten sowie unzählige begeisterte Besucher; das war die diesjährige Sail. Die Hanse-Sail erstreckte sich von der  Bummelmeile an der Strandpromenade Warnemünde, über den Passagierkai bis zum Stadthafen in Rostock und vor allem auf der Ostsee vor Warnemünde.

 

 

 

©2008-2016horcom        Email

 
Höhepunkte 2014
. .