19. Hanse Sail

vom 6. bis 9.August 2009 in Rostock Warnemünde

 Fahne Hanse Sail Rostock Warnemünde 2009


Die Hanse Sail ist eines der größten Treffen der Windjammer, der Groß- und Traditionssegler und unzähliger Sportsegler der Welt.





Hanse Sail Rostock Windjammer im Seekanal Hanse Sail Rostock Warnemünde 2009 SchlepperHanse Sail Rostock Warnemünde ZuschauerHanse Sail Rostock Warnemünde Windjammer am Kai

In diesem Jahr waren mehr als 230 Großsegler beteiligt, die von zehntausenden Zuschauern bei verschiedenen Veranstaltungen, wie auch Regatten in verschiedenen Bootsklassen, bei herrlichem Sommerwetter betrachtet wurden. Begleitet wurde die Sail von einem bunten Programm auf den Bummelmeilen in Warnemünde und im Rostocker Stadthafen sowie jeweils von einem Höhenfeuerwerk.

 


 

72. Warnemünder Woche 2009

vom 4. bis 12. Juli 2009
      Warnnemünder Woche 2009

 

Die Warnemünder Woche ist einer der jährlichen Höhepunkte Warnemündes. Für Gäste und Einheimische gibt es in dieser Zeit sowohl auf dem Meer als auf dem Land viel zu sehen und zu erleben.
Warnemünder Woche FallschirmspringerNachdem der historische Dänische König aus den Dünen erschienen war, ertönten Böllerschüsse und die Warnemünder Woche wurde am Samstag um 10.00 Uhr mit dem "Niegen ümgang eröffnet. Zuvor waren Fallschirmspringer gelandet. Der "Niege ümgang" (Neue Umgang) ist ein Umzug durch Warnemündes Straßen. In diesem Jahr waren ca. 3000 Teilnehmer dabei, die Historie, Tanz, Musik, Handel, Folklore, Sport und Tourismus in vielen bunten Kostümen präsentierten. Am Nachmittag fand am alten Strom das traditionelle Waschzuberrennen statt. Während der gesamten Woche fanden zahlreiche Veranstaltungen statt. Eine bunte Meile war am Alten Strom und Teilen der Strandpromenade zu finden.

Warnemünder Woche 2009 Segler warten auf Start und im WettkampfWarnemünder Woche Umgang KlaashahnHistorische Paare

  Laser-Segler warten auf den Start & im Wettkampf  
Chantychor Klaashahn
Historische Paare



Die Warnemünder Woche war nicht nur ein Volksspektakel, sondern war ebenso von Sportwettkämpfen geprägt. In diesem Jahr waren wieder über 2000 Segelsportler aus 30 Nationen in mehr als 25 Bootsklassen am Start. Es wurde um Meisterschaften und Europa Cups gesegelt. Den Auftakt machten am Samstag die Laser-Segler. Am Strand hinter der Westmole fand ein Strand-Handballturnier statt.
Am zweiten Wochenende fand die Warnemünder Woche u.a. mit einem Singen mehrerer Chöre auf der Bühne am Leuchtturm und dem Drachenbootrennen mit mehr als 1500 Teilnehmern ihren Abschluss.

 

 

 

Eröffnung der diesjährigen Kreuzfahrtsaison

am 1.Mai 2009

 

Warnemuende Mole Kreuzfahrschiff Norwegian Jewel


Die Kreuzfahrtsaison wurde am Freitag, dem 1.Mai 2009 mit der "Norwegian Jewel", einem Kreuzfahrtschiff von 294 m Länge, eröffnet. Die "Norwegian Jewel" war an der Mole um 6.50 Uhr von Frühaufstehern beim Einlaufen zu betrachten. In diesem Jahr werden insgesamt 114 Anläufe von 29 verschiedenen Kreuzfahrschiffen am Passagierkai in Warnemünde erwartet .

 

15. Stromerwachen

vom 30. April bis 3. Mai 2009

Mit dem Stromerwachen wurde bereits zum 15. Mal die Saison eröffnet. Neben vielen Veranstaltungen um den Alten Strom wurde die Drehbrücke über den Alten Strom geöffnet. Die Brücke wird grundsätzlich nur einmal jährlich geöffnet. Am Leuchtturm gab es einen Handwerkermarkt  und am Alten Strom eine Bunte Meile.

 

Leuchtturm in Flammen

am Neujahrstag 2009 18:00 Uhr

Warnemünde Leuchtturm in Flammen 2009

 

Bereits zum zehnten Mal fand die spektakuläre Show aus Licht, Laser, Feuerwerk und Musik um den Warnemünder Leuchtturm statt.

In diesem Jahr kamen 75.000 Zuschauer.

Die Gruppe Karat sang dazu den wunderschönen Titel "Schwanenkönig".

 

 

 

 

©2008-2017horcom        Email

 
Höhepunkte 2009
. .