Die Teilnehmer an dem Wettbewerb um den Dorschkönig mussten früh aufstehen, denn die Fischkutter liefen bereits ab 7.00 Uhr in Richtung Ostsee aus, ehe am nächsten Tag am späten Nachmittag der Sieger mit dem größten gefangenen Dorsch feststand.
Für Urlauber und Gäste gab es Auftritte vor der Vogtei und am Leuchtturm, eine Bummelmeile und ein Drachenfest am Strand in Höhe des Teepotts. Am Abend  gab es am Alten Strom ein Konzert von einem Schiff mit anschließender Stromfahrt und einem prächtigen Feuerwerk.

Warnemuende Stromfest VogteiWarnemuende Stromfest Drachenfest

 

vom 5. bis 8. August 2010

Hansesail Rostock KoggenHansesail Rostock Windjammer


Etwa 250 Schiffe, darunter viele Windjammer, wie die Sedow und Kruzenshtern, spannende Regatten und vier Tage Unterhaltung  der unterschiedlichsten Art sowie unzählige begeisterte Besucher; das ist das Resümee der diesjährigen Sail.
Die Hanse-Sail mit den Standorten
Hansesail Rostock NDR BuehneHansesail Rostock Bummelmeile StrandpromenadeWarnemünde und dem Stadthafen in Rostock hatte mit einem Feuerwerk am Samstag, das in Warnemünde begann und sich langsam entlang der Warnow bis in den Stadthafen hinzog, einen ihrer Höhepunkte

 

 

 


73. Warnemünder Woche 2010

vom 2. bis 11. Juli

Wanemünder ümgang Warnemünder ümgang SpielmannszugWarnemünder ümgang Kindergruppe Warnemünder TurnvereinWanemünder ümgang VogtDie diesjährige Warnemünder Woche fand bei tropischen Temperaturen statt. Neben zahlreichen Veranstaltungen und
Segelwettbewerben Wanemünder Woche, 2 von 4 KreuzfartschiffenWanemünder Woche DrachenbootrennenWanemünder Woche WaschzuberrennenWanemünder ümgang
waren auch in diesem Jahr am Samstag der traditionelle "Niege ümgang",  das Waschzuberrennen und am Sonntag des folgenden Wochenendes die Drachenbootrennen
ein besonderer Hingucker. Am Sonntag hatten gleichzeitig vier Kreuzfahrschiffe am Passagierkai in Warnemünde festgemacht.


Eröffnung der Saison 2010

Am 1. Mai 2010 wurde mit dem Stromerwachen die diesjährige Saison eröffnet. Anziehungspunkte waren die Bahnhofsbrüchendrehung am Samstag und das Riesenrad am Strand beim Leuchtturm. Mit einer Fahrt konnte man wunderschöne Ausblicke von Warnemünde und der Ostsee genießen.
Mit dem Eintreffen der "AIDAblu" am 5.Mai wurde die Kreuzfahrtsaison eröffnet. Am 10. Mai machte der in Warnemünde bisher größte Kreuzliner, die "Eclipse" mit einer Länge von 316 m, am Passagierkai fest.

AIDAbluEclipse
 

Leuchtturm in Flammen
am Neujahrstag 2010

Warnemünde Leuchtturm mit Laserlicht

 

Das nunmehr elfte Lichtspektakel verfolgten am ersten Tag im neuen Jahr 80.000 beeindruckte Zuschauer. Ein Feuerwerk mit herrlichen Farben in vielen Tönen und Mustern sowie die grellen Laserstrahlen erstreckten sich um den Leuchtturm in Warnemünde. Dazwischen sang  Norbert Leisegang, der Sänger der Gruppe Keimzeit, ein für diese Veranstaltung  geschaffenes Lied "Leuchte Leuchte Leuchtturm". Zum Schluss, nach gut 20 Minuten, erstrahlte am Leuchtturm die neue Jahreszahl 2010.

 


 

 

 

©2008-2016horcom        Email

 
Höhepunkte 2010
. .